Große Erleichterung herrschte sicher im Lager des Deggendorfer SC. Mit zwei Siegen gegen Füssen und in Sonthofen ist der Re-Start nach der Deutschland-Cup-Pause wie erhofft gelungen. Guter Einstand damit auch für Neu-Trainer Jiri Otoupalik. Dieses Wochenende wird's aber ungleich schwieriger.