Starker Befall – Forstexperten raten zu intensiver Borkenkäfer-Bekämpfung

Er ist nur wenige Millimeter klein, aber eine riesige Gefahr für den Wald: Der Borkenkäfer hat in Niederbayern auch heuer wieder tausende Bäume befallen. Die Waldbesitzer sind deshalb gefordert, ihre Bäume zu kontrollieren und wenn nötig umzuschneiden. Warum das so wichtig ist, das hat die Bayerische Forstverwaltung am Mittwoch in Straubing gezeigt.