2. Internationales Oldtimerteffen Grenzlandfest Zwiesel (Zwiesel)

Betagte Gefährte – das 2. Internationale Oldtimertreffen am Zwieseler Grenzlandfest

„Im Anfang war das Benzin und der Vergaser. Dann schuf Gott den Motor und die Karosserie, die Hupe und das Verkehrslicht. Dann betrachtete er sein Werk und sah, dass es nicht genug war. Darum schuf er noch das Halteverbot und den Verkehrspolizisten, und als dies alles geschaffen war, stieg Satan aus der Hölle empor und schuf die Parkplätze.“ – Klingt fast so, als ob der israelische Schriftsteller und Satiriker Ephraim Kishon mit den klassischen Verkehrsregeln wohl eher auf Kriegsfuß stand. Nicht so jedoch unsere rund 230 Teilnehmer des 2. Internationalen Oldtimertreffens am Zwieseler Grenzlandfest. Denn für sie wurden am Sonntag quasi die gängigen Regeln einfach mal außer Kraft gesetzt!