601. Kötztinger Pfingstritt (Bad Kötzting)

Bei uns in Ostbayern gibt es viele traditionelle Pfingstbräuche – der wohl bekannteste ist der Pfingstritt in Bad Kötzting. Nachdem im vergangenen Jahr groß das 600. Jubiläum des Pfingstritts gefeiert wurde, zogen auch in diesem Jahr wieder Hunderte Reiter mit ihren prächtig geschmückten Pferden von Bad Kötzting nach Steinbühl. Mit dabei, ein ganz besonderer Ehrengast: Erzbischof Gerhard Ludwig Müller kam für den diesjährigen Bad Kötztinger Pfingstritt extra aus Rom angereist.