Allgäu Orient Rallye: Wie war´s?

Der Deutsche liebt sein Auto und schimpft über jedes noch so kleine Schlagloch. Soweit das Klischee. Eine gebürtige Böbracherin und ihr Lebensgefährte haben ebenfalls eine besondere Beziehung zu dem fahrbaren Untersatz, der sie im Mai bei ihrer Abenteuerreise bis nach Jordanien begleitet hat. Schlaglöcher waren dabei aber ihr geringstes Problem. Vor Antritt der Fahrt waren sie schon einmal bei uns zu Gast und da waren sie eigentlich ganz zuversichtlich. Ob die positiven Erwartungen erfüllt wurden – Claudia Staudigl hat nachgefragt.