Alter ohne Grenzen – demografischer Wandel

Bedingt durch die sinkende Geburtenrate und die höhere Lebenserwartung wandelt sich die Gesellschaftsstruktur der Industriestaaten. Das stellt eine Herausforderung dar, die immer ofter thematisiert wird und auch werden muss. Die Fach- und Interessentage „Alter ohne Grenzen“ in dieser Woche in der Deggendorfer Stadthalle befassen sich mit dieser Thematik. Zudem sollen den Besuchern dort Perspektiven aufgezeigt werden, wie ein unabhängiges Leben Zuhause auch noch im hohen Alter möglich ist wird.