Am 22. März ist Deggendorfer Bürgerentscheid/Ratsbegehren zu KARL-Turm (Deggendorf)

Bürgerbegehren auf dem Vormarsch – Entscheidung zum Deggendorfer „KARL-Turm“ am 22. März! Am Montag hat der Deggendorfer Stadtrat in seiner Sitzung das von der Freien Wähler-Fraktion angestoßene Bürgerbegehren zum geplanten „KARL-Turm“ und seiner streitbaren Höhe durchgewunken. Für die Bürger bedeutet das: am 22. März darf zur Wahlurne gegangen werden. Bei ihnen liegt damit die schlussendliche Entscheidung, ob und vor allem wie das umstrittene Hochhaus gebaut wird.