Amtswechsel an der Spitze der Regierung von Niederbayern – Grunwald geht/Haselbeck kommt (LA)

Neue Personalie – Niederbayerns Regierungspräsident Grunwald geht in Pension!                                                                                                          

Mit dem heutigen Montag geht in Niederbayern eine kleine Ära zu Ende. Nach etwas mehr als neun Jahren wechselt das Amt des Regierungspräsidenten über von Heinz Grunwald zu seinem Nachfolger Rainer Haselbeck. Und mit dem Vilsbiburger folgt nun ein waschechter Niederbayern dem gebürtigen Münchner, der in seiner Amtszeit viel Positives erlebt hat, aber auch Krisen wie die Flüchtlingswelle managen musste.