Asylunterkunft Straubing

Seit Ende 2010 kursiert das Thema Asylbewerberunterkunft immer wieder. Nun kommt die Sache erneut in Bewegung. Obwohl die niederbayerischen Unterkünfte mit 1200 Bewerbern voll ausgelastet sind, müssen weitere Menschen aufgenommen werden. Die Regierung von Niederbayern nimmt nun einzelne Kommunen, die noch keine Asylbewerber aufgenommen haben, in die Pflicht. Darunter auch die Stadt Straubing.