Atting vs. Hotddogs

Mit zwei Siegen und einer Niederlage ist der IHC Atting recht erfolgreich in die neue Skaterhockey-Zweitligasaison gestartet. Vor allem der 4 zu 3 Heimerfolg letzte Woche gab mächtig Auftrieb. Wobei Heimerfolg da in Anführungsstriche zu setzen ist, denn erzielt wurde er ja im Deggendorfer Eisstadion. Nun ist aber auch der Pulverturm bereit für die Wölfe. Und so fand nun das erste richtige Heimspiel am vergangenen Samstag gegen die Hotdogs Bräunlingen statt.