Auf der Kippe – Webasto will rund 300 Arbeitsplätze in Hengersberg und Regensburg streichen!

Das wunderschöne Frühlingswetter ist auch für Cabrio-Liebhaber ein Grund zur Freude. Doch die Nachfrage nach dem Fahrzeug ist lange nicht mehr so groß. Autozulieferer, die zum Beispiel Cabrio-Dächer produzieren, stehen vor einer Herausforderung – die Auftragslage ist schlecht. Auch das Unternehmen Webasto hat damit zu kämpfen und plant deshalb in Niederbayern und der Oberpfalz hunderte Stellen zu streichen – auch der Standort in Hengersberg im Landkreis Deggendorf ist betroffen.