Auftakt-VA „inJOB“ (SR)

Die Diözese Regensburg hat im Jahr 1974 in einer kleinen Fabrikhalle in Straubing eine Werkstätte für 50 Menschen mit Behinderung geschaffen. Heute – über 40 Jahre später – haben in den Straubinger KJF-Werkstätten über 300 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz gefunden. Um noch mehr Menschen mit Handicap den Start in die Arbeitswelt zu erleichtern, haben die Verantwortlichen der KJF-Werkstätten jetzt ein neues Projekt ins Leben gerufen.