Baustopp am Landgericht

Das Landgericht in Deggendorf ist eines der schönsten historischen Gebäude der Stadt. Aber es versteckt sich schon seit längerem hinter einem Baugerüst. Die Renovierungsarbeiten umfassen nicht nur die Außenfassade, sondern auch im Inneren wird das Gebäude saniert. Bis zur Fertigstellung des Landgerichts findet der Gerichtsalltag nebenan in den Räumen der Telekom statt. Diese provisorische Lösung will jedoch kein Ende nehmen. Denn der Bauabschluss verzögert sich immer wieder.