Behindert, aber zielstrebig – Jobmesse für Schüler mit Behinderung in Straubing!

„Lassen sie Ihren Worten auch Taten folgen!“, so der 18-jährige behinderte Florian aus der 9. Klasse der Papst-Benedikt-Schule in Straubing. Er möchte den qualifizierten Hauptschulabschluss machen und hofft dann auf eine geeignete Ausbildungsstelle. Damit alle behinderten Schüler mit potentiellen Arbeitgebern schon einmal erste Kontakte knüpfen können, fand vor kurzem eine Jobmesse für Menschen mit Behinderung statt.