Biodiversitäts-Kampagne – Umweltministerin Scharf stellt Ergebnisse „BayernsUrEinwohner“ vor

Bayerns Ur-Einwohner – das sind für das Bayerische Umweltministerium vor allem unsere heimischen Tiere und Pflanzen. Alle leben seit Jahrhunderten in unserer Heimat und sind auf Pflege und Schutz angewiesen. Am Mittwoch war Umweltministerin Ulrike Scharf zu Besuch in Arnstorf, um die jüngsten Ergebnisse des Schutzprogramms „Bayerns Ur-Einwohner“ vorzustellen – am Beispiel des dortigen Kiebitzes.