Blick in den Kochtopf – Zu Gast bei der Deggendorfer „Knödlwerferin!“

Immer mehr alte Traditionsgasthäuser in Bayern stehen leer. Auch in Niederbayern finden sich häufig keine Nachfolger für die elterliche Gastronomie. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zu zeitaufwendig, zu unrentabel oder eben auch zu arbeitsintensiv. Und so setzt sich das „Wirtshaussterben“ allmählich immer weiter fort. Um dem entgegen zu wirken, starten wir unsere neuen Reihe „Haferlgucker“.