Brennpunkt Hochwasserschutz – Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter im Talk

Seit Jahrhunderten ist das Gebiet entlang der Donau besiedelt. Die Launen und Vorzüge des Flusses sind allen Anwohnern bekannt. Zu einem Leben am Fluss gehört die wunderbare Flora und Fauna -genauso wie die Überflutung des Ufergebiets. Ein hundertjähriges Hochwasser wird jedoch – laut Prognose – nie dagewesene Ausmaße annehmen. Die Donau dehnt sich so massiv aus, dass sogar noch der Markt Hengersberg überflutet wird. Die Häuser am Ufer werden komplett überschwemmt. Um dem vorzubeugen muss der Hochwasserschutz schnellst möglich ausgebaut und verbessert werden. Deshalb hat der Bayerische Landtag nun zusätzliche Mittel bereitgestellt. Über die weiteren Schritte beim Hochwasserschutzausbau hat sich meine Kollegin Susanne Riedl mit dem Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter unterhalten.