Bürgerversammlung Fußgängerzone Straubing

Seit Monaten wird in der Stadt Straubing darüber diskutiert. Mehrere Ausschüsse des Stadtrats beschäftigten sich intensiv mit diesem Thema. Die Fußgängerzonenerweiterung in der Innenstadt. Sie soll die Geschäftswelt und die Gastronomie stärken und für einen längeren Aufenthalt der Besucher sorgen. Doch die Erweiterung ist eine schwerwiegende Entscheidung, da es sowohl Positiv- wie auch Negativbeispiele in anderen Kommunen gibt. Darum gilt es vor allem die Straubinger gleich mit einzubeziehen. Bei einer Bürgerversammlung am Donnerstag versuchte die Stadtverwaltung alle Fragen zu klären.