Bundesinnenminister Thomas de Maizière besucht „Bearbeitungsstraße“ der BuPo (DEG)

Flüchtlingsstrom – Bundesinnenminister de Maizière informiert sich bei der Deggendorfer Bundespolizei!

Vor einem Monat ist die so genannte „Bearbeitungsstraße“ auf dem Gelände der Bundespolizei in Deggendorf in Betrieb genommen worden. Dort werden seitdem Flüchtlinge registriert und dann weiter in die verschiedenen Erstaufnahmeeinrichtungen in der Region verteilt. Am Dienstagmittag machte sich nun Bundesinnenminister Thomas de Maiziére ein Bild von der Lage vor Ort.