Donaukonferenz – Experten beraten über wachsende Hochwassergefahr!

Die Donau als zweitgrößter Strom Europas verbindet Mitteleuropa mit den Ländern Osteuropas. Der Fluss ist seit jeher einer der wichtigsten Handelsadern Europas. Er ist aber auch vor allem eins: Unberechenbar! Das hat das Jahrhundert-Hochwasser 2013 mehr als deutlich gemacht. Wie wir heute und in Zukunft mit der Donau umgehen, das haben über 140 Experten bei der diesjährigen Donaukonferenz in Deggendorf diskutiert.