Donaukonferenz

Kurz vor der Veröffentlichung der 11 000 Seiten starken Studie zum Donau-Ausbau steigt die Spannung bei allen Beteiligten. Befürworter und Gegner der jeweiligen Ausbauvariante versuchen mit Argumenten, Zahlen und Fakten in der Öffentlichkeit zu punkten. So auch beim Kongress des Ost-West Wirtschaftsclubs, der am Dienstagabend in Deggendorf stattfand.