Einblicke in Hochwasser-Katastrophengebiete – Unterwegs mit Helfern aus der Region!                                

Die schweren Hochwasser in Niederbayern gelten schon jetzt als Jahrtausendereignis. Während die Wassermassen allmählich zurückgehen, wird klar:  im Gegensatz zum letzten großen Hochwasser 2013 in Ostbayern, hat die Flut dieses Mal sogar gleich mehrere Todesopfer gefordert. Und immernoch werden Menschen vermisst. Marcel Kohler hat versucht, die Situation in Triftern und Simbach am Inn zusammen mit den Helfern aus unter anderem Landshut, Degendorf und Regen einzufangen.