Eine ganz heiße Nummer

Es war ein Hauch von großer Filmwelt, der da am Mittwochabend durch Straubing wehte: eine große Kinopremiere stand an in der Gäubodenstadt! Mit Darstellern aus dem Film, den Produzenten und viel Lokalprominenz. Zu sehen gabs „Eine ganz heiße Nummer“ – der vielversprechende neue Film von Markus Goller, dem Regisseur, der 2010 mit „Friendship!“ den erfolgreichsten deutschen Film des Jahres vorgelegt hatte.