Einsame(n) Weihnacht ?

Kaum vorstellbar aber wahr, Heiligabend verbringen viele Menschen alleine oder sogar auf der Straße. Betroffen sind davon meist ältere, obdachlose oder auch hilfsbedürftige Menschen. Um diesem entgegenzuwirken und möglichst vielen einsamen Menschen ein Weihnachten in Gesellschaft zu ermöglichen hat sich die Caritas bereits 1977 eine ganz besonderes Heilig-Abend-Aktion einfallen lassen.