Eishockey: DEG Fire – Klostersee

Es läuft alles andere als rund derzeit bei Deggendorf Fire. Nach der tollen Siegesserie mit zwölf Erfolgen am Stück, die Fire zwischenzeitlich sogar bis auf Platz Zwei gespült hatte, geht’s nun leider genau anders herum. Seitdem hat man nur zwei von zehn Partien gewonnen, zuletzt gab’s fünf Niederlagen am Stück. Wobei das 3 zu 4 nach Penaltyschießen gegen Selb durchaus als Aufwärtstrend zu deuten war.