Eishockey: Deggendorfer SC vs. EC Peiting (Deggendorf)

Zwei Knallharte Duelle standen gleich zum Auftakt der Meisterrunde in der Eishockey-Oberliga Süd für den Deggendorfer SC an. Am Freitag sah es lange danach aus, als könnte man Spitzenreiter Selb gleich drei Punkte abknöpfen. Doch in der Schlussphase kassierte der DSC noch drei bittere Gegentreffer und musste so trotz 3:1-Führung die Heimreise mit leeren Händen antreten. Gestern empfing der DSC dann mit dem EC Peiting den Hauptkonkurrenten im Kampf um den angestrebten Platz vier. Und dieses Spiel lief dann nahezu genau andersrum wie das zwei Tage zuvor.