Eishockey: Keine Lizenz für EVL (Landshut)

Neben der Bekanntgabe des Dingolfingers Marco Sturm als neuem Bundestrainer war es DIE Nachricht schlechthin in der Eishockey-Szene in der vergangenen Woche: der EV Landshut erhält – laut aktuellem Stand – keine Lizenz für die kommende Saison in der DEL 2. Auch wenn die Verantwortlichen diesen Super-GAU natürlich noch mit allen Mitteln verhindern wollen, die Wahrscheinlichkeit für eine Wende in diesem Fall ist nicht allzu hoch. Für die Landshuter Eishockeywelt wäre ein Sturz aus dem Profibereich natürlich ein Horrorszenario, das wohl oder übel bald wahr zu werden droht…