Erörterungstermine – Planungen zum Donau-Ausbau gehen in die Endphase!

Nachdem der Donau-Ausbau in Niederbayern viele Jahre höchst umstritten war, geht es nun mit riesen Schritten dem Baubeginn des ersten Teilabschnitts zwischen Straubing und Deggendorf entgegen. Eine Nachricht, die vor allem die Anwohner an der Donau freuen wird, die das verheerende Hochwasser aus dem Juni 2013 noch gut in Erinnerung haben. Viele, die früher gegensätzlicher Meinung waren, ziehen nun an einem Strang um gemeinsam an einem schnellen Ausbau der Wasserstraße Donau und des Hochwasserschutzes zu arbeiten. Mit den im April und Mai bevorstehenden Erörterungsterminen für den ersten großen Teilabschnitt zwischen Straubing und Deggendorf biegt das laufende Planfeststellungsverfahren jetzt auf die Zielgerade ein.