Falsche Kostenberechnung Mittelschule Hengersberg

Eltern, Schüler und Lehrer sind begeistert – die neu sanierte Mittelschule in Hengersberg überzeugt. Aber nicht alle scheinen der Sanierung nach Passivhausstandard etwas Gutes abgewinnen zu können. Zumindest was die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes angeht. Demnach soll der Architekt den Finanzierungsvorteil um 1,5 Millionen Euro zu hoch berechnet haben – das ergeben zumindest die Berechnungen einiger CSU Marktgemeinderäte.