„Falscher Priester“ in U-Haft wegen sex. Missbrauchs an Minderjährigen (Lkr. DEG/Regensburg)

Missbrauchsfall im Landkreis Deggendorf – Falscher Priester sitzt in U-Haft!                                                                                                          

Nachdem bayernweit am Mittwoch eher die aktuellen Ermittlungen in den Missbrauchsfällen  bei den Regensburger Domspatzen im Fokus der Öffentlichkeit stehen, sorgt im Raum Deggendorf unterdessen ein anderer, nicht minder brisanter Kriminalfall für Aufregung. Und auch hier soll es sich um den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen durch einen – in diesem Fall – ehemaligen Priester handeln.