Fehlender Hochwasserschutz: in Niederalteich warten Bauherren auf Genehmigungen

Die Diskussion um den Donauausbau beschäftigte die letzten Jahrzehnte die Landes- und Bundespolitik. Bei den Donaugemeinden in unserer Region löst diese Fokussierung Unverständnis aus. Nicht die Wasserstraße ist ihrer Ansicht nach das Wichtigste, sondern der Hochwasserschutz. Viele Anlieger sind nämlich noch nicht vor einem 100-jährigen Hochwasser geschützt. In Niederalteich steht dieses Problem jetzt sogar der Dorfentwicklung im Wege.