Festakt un Ausstellung zum Ende des 2. Weltkriegs – 70 Jahre danach (DEG)

Zeit zum Gedenken – Deggendorf blickt zurück auf das Ende des 2.Weltkriegs

Am 8. Mai vor genau 70 Jahren war der 2. Weltkrieg zu Ende. In Deggendorf war er allerdings bereits am 27. April 1945 vorbei, als die Amerikaner in die Stadt einmarschierten. Vielleicht auch ein Grund, warum das Anne Frank Zentrum in Berlin ausgerechnet die niederbayerische Stadt an der Donau ausgewählt hat, sich als eine von insgesamt acht Kommunen deutschlandweit an einem ganz besonderen Projekt zu beteiligen. Gestern und heute, Jung und Alt – was der Krieg mit Menschen macht und wie sie selbst Jahrzehnte später noch darunter leiden. Das alles und noch mehr erzählt nun die Ausstellung „Geschichtsmeile“ im Deggendorfer Stadtmuseum – ein Generationendialog.