Finanzielle Unregelmäßigkeiten – Pfarrer „strafversetzt“ (Lkr. DEG)

Ermittlungen wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten – Pfarrer wird zwangsversetzt!

Wenn’s ums Geld geht, wird immer irgendwo versucht, irgendwie zu mauscheln – das ist nicht wirklich was Neues. Nur bei der Kirche geht man in der Regel nicht davon aus – an irgendetwas muss man ja schließlich glauben. Umso überraschender jetzt eine Meldung aus dem Bistum Passau: Ein Pfarrer aus dem Pfarrverband Auerbach/Grattersdorf wird „zwangsversetzt“ und das offenbar wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten.