FTSV Volleyball Straubing

Pflichtaufgabe souverän erledigt – die Volleyballerinnen des FTSV Straubing haben ihr vorletztes Saison-Heimspiel in der Regionalliga Südost gegen Schlusslicht ASV Veitsbronn mit 3 zu 0 Sätzen gewonnen. Die Durchgänge gingen zu 19, zu 12 und zu 18 an die FTSVlerinnen, die damit bereits sicher mindestens Zweiter sind.