Fussball Kötzting-Ammerthal

Ein wahres „Finale furioso“ stand für den 1. FC Bad Kötzting in der Fußball-Landesliga Mitte an. Sage und schreibe sieben Mannschaften waren vor dem letzten Spieltag noch in Abstiegsgefahr. Die Badstädter waren ihrerseits nach der 1:3-Niederlage in Deggendorf in der letzten Woche auf den Relegationsplatz abgerutscht. Vielleicht hatte man beim FC K den Klassenerhalt ja schon zu früh in trockenen Tüchern gewähnt. Dennoch hatte man nach wie vor alles in eigener Hand. Denn mit einem Sieg gegen die DJK Ammerthal hätte man den Ligaverbleib endgültig sichern können.