Fussball Kötzting-Etzenricht

Es hatte so ein bisschen etwas von Chaostagen beim 1. FC Bad Kötzting. Nach dem enttäuschenden 1 zu 4 bei Abstiegskandidat Erlangen-Bruck Zwei musste Trainer Markus Meindl gehen. Obwohl die Badstädter immerhin Platz Acht in der Landesliga Mitte belegen, gefiel den Verantwortlichen die Entwicklung der Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten nicht. Deshalb wurde die Reißleine gezogen und ob jetzt am Samstag zu Hause gegen einen weiteren Abstiegskandidaten, nämlich den SV Etzenricht, der große Befreiungsschlag folgte, das schauen wir uns jetzt an.