Fußball: SpVgg Landshut – TSV Dachau

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – das war bisher das Motto der SpVgg Landshut in dieser Saison. Nur ein Sieg, vier Remis und vier Niederlagen, das ist nicht wirklich berauschend. Zuletzt zeigte die Spiele aber aufsteigende Tendenz. Vor allem beim knappen Pokalaus unter der Woche gegen Regionalligist Schalding wussten die Landshuter auch spielerisch zu überzeugen. Diesen Schwung nahmen die Schwarz-Weißen nun tatsächlich in die Liga mit und feierten beim 5 zu 2 gegen den Aufsteiger TSV Dachau endlich den ersten Heimsieg.