Fußwallfahrt Altötting

Massen an Gläubige zu mobilisieren ist heutzutage nicht mehr so einfach: dazu brauchts meist schon einen Papstbesuch, einen Kirchentag…. oder: zumindest eine Wallfahrt. In diesen Tagen pilgern wieder tausende Menschen nach Altötting. Die Anziehungskraft der Regensburger Fußwallfahrt ist auch in diesen eher „ungläubigen“ Zeiten ungebrochen. Manuel Krüger und Marco Wühr haben sich deshalb bei den Gläubigen dort umgehört, was Kirche ihrer Meinung nach heutzutage leisten muss und dabei auch ein paar Spekulationen über die Zukunft von Bischof Gerhard Ludwig Müller aufgeschnappt…