Gäubodenvolksfest-Countdown: Vorstellung Bruder Straubinger (SR)

Nicht wegzudenken – Gestatten: Bruder Straubinger in unserem Gäubodenvolksfest-Countdown!                                                                    Wenn die prachtvoll geschmückten Wagen samt Kutschen und die zahlreichen Musikkapellen durch ganz Straubing ziehen, dann weiß auch der Letzte: Das Gäubodenvolksfest beginnt. Beim traditionellen Auszug sind jedes Jahr weit über 3.000 Teilnehmer in Richtung Festplatz am Hagen unterwegs, um die 5. Jahreszeit feierlich zu eröffnen. Die wahrscheinlich wichtigste Figur dabei: Der „Bruder Straubinger“. Ein fleißiger Handwerksbursche, dem sogar ein Denkmal in der Gäubodenstadt gesetzt wurde.