Geburtshilfestation gerettet? – Neuer Chefarzt f. Gynäkologie am KKH Zwiesel-Viechtach (Zwiesel)

Wende? – Wiederbelebung der Geburtshilfestation im Landkreis Regen! 2013 gab es keine besinnliche Weihnachtszeit im Landkreis Regen. Denn: Kurzfristig musste die Geburtenstation am Kreiskrankenhaus Zwiesel geschlossen werden. Zum einen herrschte „Hebammen-Notstand“ und zum anderen fehlte es an nötigen Gynäkologen. Der Schock saß tief. Doch nun scheint es, als hätte der Landkreis eine Lösung gefunden.