Gemüsebauern

Eine Mikrobe namens EHEC versetzt Forscher und Gesundheitsbehörden Anfang des Monats in Alarmbereitschaft: Auch die Verbraucher sind verunsichert. In den Supermärkten aber auch bei den Biobauern bleibt das Gemüse in den Regalen. Mittlerweile hat sich der Verdacht erhärtet, dass Sprossen die Ursache für den Ausbruch waren. Doch bis zu dieser Erkenntnis machten die Gemüsebauern europaweit hohe Verluste. Diese Verdienstausfälle werden jetzt – zumindest teilweise – von der EU ausgeglichen.