Hochwasserschutz – Sofortmaßnahmen für instabilen Deich in Fischerdorf!

1930 wurde der Fischerdorfer Isardeich gebaut und bis Juni 2013 nicht einmal leicht überschwemmt. Gerade deshalb überraschte das verheerende Hochwasser dann alle. Bürger, Unternehmer, Politiker – niemand konnte fassen, was da gerade passierte. Der Deich brach und damit hieß es für einen Ortsteil von Deggendorf „Land unter“. Damit diese Katastrophe den Bewohnern nicht noch einmal blüht, sind jetzt Sofortmaßnahmen angelaufen.