Höpfl Abschied

An der Deggendorfer Hochschule geht eine Ära zu Ende. Reinhard Höpfl war 16 Jahre Präsident an der HDU. Unter seiner Leitung wurde die Hochschule kontinuierlich ausgebaut. Neue Studiengänge wurden eingeführt und junge Menschen aus aller Welt angelockt – mittlerweile werden rund 5000 Studenten dort unterrichtet. Heute wurde der Hochschulpräsident in den Ruhestand entlassen – und der neue ins Amt eingeführt.