Hubert Aiwanger

Bayern steht ein Superwahljahr bevor. 2013 erwartet uns die Landtagswahl in Bayern und die Bundestagswahl. Für beide Wahlen verfolgen die Freien Wähler klare Ziele. In Bayern Koalitionspartner werden und zum ersten Mal in Berlin in den Bundestag einziehen. Mit wem die Freien Wähler die Geschicke des Freistaats leiten wollen, sofern die Wahlergebnisse stimmen, ist nach wie vor offen. In der aktuellen Euro-Diskussion scheint sich Hubert Aiwanger doch eher der CSU anzunähern. Denn auch er ist für den Austritt Griechenlands.