IHC Atting vs. Schwabmünchen

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Skaterhockeycracks der Attinger Wölfe in die neue Saison der zweiten Bundesliga Süd gestartet. Nach dem Abstieg letztes Jahr aus der Eliteliga möchte man heuer zumindest eine gute Rolle und mindestens im Mittelfeld mitspielen. Wie schwer das wird zeigte nicht zuletzt das 6 zu 12 vor zwei Wochen bei Mitabsteiger Freiburg. Nun stand im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit gleich mal eine richtungweisende Partie auf dem Programm.