Infoabend „Holz- statt Ölheizungen in Hochwassergebieten“ (DEG)

Alternativ – Holz- statt Ölheizungen in Hochwassergebieten! Das Hochwasser im Juni hat in den Überschwemmungsgebieten immense Schäden angerichtet. Über 400.000 Liter ausgelaufenes Heizöl verseuchten Äcker, Böden und Häuser. Bei den Gebäude-Sanierungen sollen nun verstärkt Holz-Heizungen zum Einsatz kommen. Am Freitagabend gab es dazu eine kostenlose Informationsveranstaltung an der Technischen Hochschule Deggendorf.