Initiative „Spielen macht Schule“ – Grundschule erhält Spielzimmer (Rettenbach)

Um Schülern das Lernen leicht zu machen, haben das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm und der Frankfurter Verein „Mehr Zeit für Kinder“ 2007 die Initiative „Spielen macht Schule“ ins Leben gerufen. Dabei können Grundschulen eine kostenlose Spielzeug-Ausstattung für ein Spielezimmer gewinnen. In diesem Jahr war die Grundschule Rettenbach unter den Gewinnern.