Inlinehockey: Benefizspiel Tobias Rieder (Landshut)

Vom Arberland springen wir jetzt nach Landshut, denn dort trifft sich jeden Sonntag eine kleine, aber höchst feine Eishockeyrunde mit ehemaligen, aber auch vielen aktuellen Cracks zum Inlinehockeyspielen. Und spontan ist dabei die Idee entstanden, ein Benefizspiel zu Gunsten der Mütterhilfe Landshut auszurichten. Gesagt, getan: am Samstag war’s soweit. Es standen sich gegenüber das Bundesliga-Team der Landshut Cavaliers und ein Allstar-Team mit NHL-Profi Tobias Rieder an der Spitz.