Isarbella

ISARBELLA – Isar die Schöne. Unter diesem Namen soll in den nächsten drei Jahren der Landauer Isarbereich inmitten der Stadt zu einer neuen Grünen Mitte umgestaltet werden. Damit das künftige Naherholungsgebiet sich auch so präsentieren wird, wie sich die Bürger das wünschen, haben die Verantwortlichen eine so genannte Bürgerwerkstatt organisiert. Zahlreiche Landauer kamen dazu am Donnerstag in die Stadthalle, um Ideen zu entwickeln und Aktionsgruppen zubilden.