James Rizzi

Der New Yorker Künstler James Rizzi verstarb diese Woche in seinem Atelier im Stadtteil Soho. Die Szene trauert um den letzten Pop-Art Künstler. Im niederbayerischen Oberlindhart traf der plötzliche Tod eine Person besonders hart. Die Galeristin Brigitte Zettel war eine enge Freundin von James Rizzi. Vier Mal war er bei Vernissagen vor Ort. Gerade im Moment läuft eine Ausstellung mit seinen Werken. Der Run auf die farbenfrohen Bilder ist jetzt natürlich größer denn je.